Februar 13, 2020

Elterninformationen für die schriftlichen Arbeiten der 10. Klassen

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,
liebe Schülerinnen und Schüler,

am 03. Juli 2020 endet die Schulzeit der Schülerinnen und Schüler des jetzigen 10. Jahrgangs. Zu den verschiedenen Abschlussveranstaltungen möchte ich Ihnen und euch vorab einige wichtige Informationen zukommen lassen.

Für alle Prüfungsteile gilt:
Nimmt ein Prüfling infolge von Krankheit oder sonstiger von ihm nicht zu vertretenden Gründen an einem Prüfungsteil nicht teil, so haben Sie als Erziehungsberechtigte die Gründe unverzüglich und vor Beginn der Arbeit oder der mündlichen Prüfung der Schulleitung mitzuteilen. Bei Erkrankung ist der Schule ein ärztliches Attest vorzulegen. Ist die Nichtteilnahme ungerechtfertigt, so wird der versäumte Prüfungsteil mit ungenügend (Note 6) bewertet.

Die schriftlichen Abschlussprüfungen finden statt am:

12.05.2020         Deutsch                              Nachschreibtermin:   20.05.2020
14.05.2020         Englisch                              Nachschreibtermin: 26.05.2020
19.05.2020         Mathematik                         Nachschreibtermin: 28.05.2020

Die Prüfungsarbeiten treten an die Stelle einer zu zensierenden schriftlichen Lernkontrolle im zweiten Halbjahr dieses Schuljahres. Die Ergebnisse machen ein Drittel der Jahreszensur aus.

Eine Themenübersicht der Hauptfächer sowie weitere Informationen zum zeitlichen Ablauf der schriftlichen Prüfungen sind aktuell auf der Schulhomepage einsehbar.

Die mündlichen Prüfungen finden statt am:

25.03.2020 Englisch
15./16.06.2020 mündliches Prüfungsfach nach Wahl
17./18./19.06.2020 ggf. mündliche Nachprüfung in einem oder mehreren der
schriftlichen Prüfungsfächer

An den genannten Tagen der mündlichen Prüfungen ist für die Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen unterrichtsfrei. Die Prüflinge kommen nur zu ihrem Prüfungstermin in die Schule.

Die mündlichen Prüfungen finden im Fach Englisch für alle Schülerinnen und Schüler verpflichtend statt. Das Ergebnis dieser mündlichen Prüfung geht zu einem Drittel in die Note der Abschlussarbeit ein. Die zweite mündliche Prüfung Anfang Juni findet in einem Nebenfach nach Wahl statt. Ausnahme ist das Fach Sport und die Fächer der schriftlichen Arbeiten. Die Anmeldung zur mündlichen Prüfung erfolgt auf dem entsprechenden Formblatt nach Absprache mit dem jeweiligen Fachlehrer. Das Formular wird den Schülerinnen und Schülern Anfang Mai 2020 ausgehändigt. Die genauen Daten können Sie auch dem Terminkalender auf unserer Homepage entnehmen. Die Rückgabe der Anmeldungen muss bis spätestens 03. Juni 2020 erfolgen. Liegt uns keine Anmeldung vor, wird Ihrem Kind ein mündliches Prüfungsfach zugeteilt.

Das Ergebnis der mündlichen Prüfung des Nebenfaches geht ebenfalls zu einem Drittel in die Jahresnote ein.

Die Prüfungskommission kann unter Berücksichtigung der Ergebnisse der schriftlichen Prüfungen eine zusätzliche mündliche Prüfung in einem Hauptfach ansetzen. Ebenso kann ein Prüfling, wenn die schriftliche Prüfung nicht seinen Erwartungen entspricht, eine zusätzliche mündliche Prüfung beantragen. Der Antrag dazu wird etwa Mitte Mai 2019 an die Schülerinnen und Schüler ausgegeben und muss bis spätestens 09. Juni 2020 ausgefüllt und unterschrieben vorliegen.

Weitere Termine:

20.05.2020 späteste Bekanntgabe der aktuellen Vornoten der Nebenfächer
05.06.2020 Bekanntgabe der schriftlichen Prüfungsergebnisse
29.06.2020 Zeugniskonferenzen
02.07.2020 Generalprobe für die Zeugnisübergabe
03.07.2020 Zeugnisausgabe, 10:00 Uhr 

Ich bitte Sie, den Erhalt dieser Informationen auf dem unteren Abschnitt der Elterninformation zu bestätigen und bei der Klassenlehrkraft abzugeben.

Ein erfolgreiches letztes Schulhalbjahr wünscht Ihnen und Ihrem Kind

Christiane Kropp

Realschulrektorin

Download: Elterninfo schriftl. Arbeiten